Zitat:
Einschränkend muss allerdings gesagt werden, dass beide Untersuchungen von Kristal als retrospektive Analysen fehleranfällig sind und deshalb nicht ausschließen, dass künftige Studien wieder zu völlig anderen Ergebnissen kommen. © rme/aerzteblatt.de

Das evtl.(!) Risiko ist es mir Wert wenn ich den Nutzen sehe.
Zumal dürfte bekannt sein, dass wir bei O3 von einem essentiellen Stoff reden. Ohne geht nicht.
Sie können ja mal versuchen darauf zu verzichten.